Workshop Lanthaler

Denk- und Sachaufgaben – Beispiele für den gezielten Einsatz ab Klasse 1

Um Sachaufgaben erfolgreich lösen zu können, braucht es neben mathematischen Voraussetzungen auch grundlegende Kompetenzen im Bereich des Sprachgebrauchs. Denk- und Sachaufgaben sollen keine Stolpersteine für Kinder sein, sondern ihnen helfen, bei Aufgaben, die von vertrauten Modellen abweichen, Lösungsstrategien zu entwickeln.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, einige Aufgabenbeispiele selbst zu lösen. Ausgehend von ihren Erfahrungen werden der Einsatz von Denk- und Sachaufgaben und die Möglichkeiten der Differenzierung diskutiert. An einigen Schülerbeispielen wird exemplarisch aufgezeigt, wie es ab Klasse 1 gelingen kann, bei allen Schülern und Schülerinnen eigenständiges Überlegen zu fordern und zu fördern.